Vereinsmontur

(Seite befindet sich im AUFBAU – Vorschläge sind jederzeit willkommen)

 

Die Königlich privilegierten Feuerschützen sind mit Abstand der älteste Schützenverein in Wolfratshausen. Um weiterhin eine aktive Trachtenpflege in einer 700 jährigen Vereinigung zu leisten und diese auch nach außen zur repräsentieren hier eine Übersicht über die Vereinsmontur.

Beschreibung der Montur

Miesbacher Stopselhut in braun mit Spielhahnfeder.

Stopselhut

Joppe.

Stehkragenjoppe

Miesbacher Stopselhut in braun mit Spielhahnfeder

Original Miesbacher Stehkragenjoppe aus Bergloden in der Farbe dunkelbraun. Gefertigt durch Karl Jäger Bayrisches Trachtenhaus Gmbh Miesbach. Die Lodenjoppe hat 4 Taschen und wird mit Hirschhornknöpfen geschlossen. Ein kleines Eichenblatt ziert den oberen Rücken. Kostenpunkt ca. 300 €

 

 

Sock

Stutzenstrümpfe

Lederkniebundhose mit weißen Stutzenstrümpfen
bzw. schwarzer Lodenrock für die Damen

 

 

 

 

 

 

 

Kostenüberblick und Zuschussmöglichkeiten

Besonders wichtig für Vereine ist, dass eine einmal gewählte Ausstattung auch in Zukunft „identisch“ nachgeliefert werden kann. So erhält jedes neue Mitglied genau die gleiche Vereinskleidung. Dank der eigenen Schneiderwerkstatt können wir dies garantieren.

Trachten Jäger Bahnhofstraße 2, 83714 Miesbach, Tel. 08025 15 70, Mo – Fr: 08:30 – 18:00 Uhr und Sa: 08:30 – 12:30 Uhr

 

Joppe 300,- erhältlich bei Trachten Jäger Miesbach 
Hut 85,- erhältlich beiTrachten Jäger Miesbach  Hut Schätz Tegernsee Trachten Fröstl
Feder 120,- erhältlich im Verein (Helmut Michel)
Socken 50,- erhältlich im Verein (Helmut Michel)
Schützenschnur 20,- erhältlich im Verein (Helmut Michel)
gesamt 575,-
Zuschuss* 150,-  *Vereinszuschuss bei Anschaffung der kompletten Montur und Vorlage der Rechnungen
gesamt 425,-

zusammen mit Kniebundhose und schwarze Haferlschuhen. (Preise sind ungefähr für Rechenbeispiel)